LIVING LIBATIONS | MISCHUNGEN HERSTELLEN | ÄTHERISCHES ÖL | BIO - Ätherische Öle BIO | Living Libations | FoodGrade

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

LIVING LIBATIONS | MISCHUNGEN HERSTELLEN | ÄTHERISCHES ÖL | BIO

Produkte > Trägeröl

Einfaches Mischen von ätherischen Ölen




Eine Anwendung in 5 Schritten
1. Suchen Sie einen kleinen Behälter mit einem luftdichten Deckel.
2. Gießen Sie Ihren bevorzugten Träger -Jojoba Öl- in den Behälter.
3. Geben Sie die Anzahl der Tropfen des ätherischen Öls (der ätherischen Öle) entsprechend der gewünschten Konzentration in den Behälter.
4. Setzen Sie den Deckel fest auf und schütteln Sie die Flasche, um die Öle mit dem Träger zu vermischen.
5. Öffnen Sie die Flasche und gießen Sie etwas von der Mischung auf einen Teelöffel. Betupfen Sie damit Ihre Haut.

Verwenden von unverdünnten ätherischen Ölen  
Eine Anwendung dieser Art ist nützlich für die Haut bei: Unebenheiten, Flecken, feine Linien und Falten, das Auftreten von Narben und Verfärbungen, extra trockene oder gerötete Stellen und als Parfüm
(ein Tropfen von Jasmin oder Rose auf die Handgelenke oder Haare).

TRÄGERÖL zur MISCHUNG | JOJOBAÖL | BIO
KAUFEN | KLICK ins BILD

Living Libations Essential Oil

 

Verwenden von Trägern, wie z.B.
1. Fettöle: Olivenöl, Jojoba, Kokosöl, Kakaobutter, Hagebutte, Granatapfel, Tamanu und rote Himbeersamen.
2. Essig: Roher Bio-Apfelessig ist am besten
3. Bio-Wodka
4. Aloe Vera: frisch aus dem Blatt der Pflanze gepresst
5. Honig

Verdünnung leicht gemacht
1% Verdünnung = 7-10 Tropfen von einem oder mehreren ätherischen Ölen + 2 Esslöffel vom Träger
2% Verdünnung = 14-20 Tropfen eines oder mehrerer ätherischer Öle + 2 Esslöffel vom Träger
2 Esslöffel = 1oz = 30ml


7 Methoden zum Einatmen von ätherischen Ölen
1. Dusche: 2-3 Tropfen eines ätherischen Öls auf den Boden der Dusche träufeln und durch das heiße Wasser das Aroma verteilen lassen.
2. Diffusor (Zerstäuber): Gereinigtes Wasser, das in kühlen Nebel umgewandelt wird, verteilt ätherische Öle in die Luft.
3. Zerstäubungsdiffusor: Ultraschallvibrationen setzen Mikropartikel von ätherischen Ölen in die Luft frei.
4. Herdplatte: Einen Topf mit Wasser auf dem Herd köcheln lassen und ein paar Tropfen des bevorzugten ätherischen Öls hinzufügen.
5. Stoff: Träufeln Sie ein oder zwei Tropfen eines ätherischen Öls nachts auf Ihr Kissen oder auf ein kühles, feuchtes Tuch und legen das Tuch einige Minuten lang über oder in die Nähe Ihres Gesichts und atmen tief ein.
6. Direkt aus der Flasche: Öffnen Sie die Flasche und nehmen Sie ein paar tiefe Atemzüge davon.
7. Verwenden Sie unseren Salzinhalator.


Für kulinarischen Genuss
In ganz Europa und Indien und in vielen Kulturen in ganz Asien, ist es eine beliebte und alte Praxis, ätherische Öle in die Speisen zu geben, damit auch die Mundschleimhaut jubilieren kann.










 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü